Kokoseis

1 Stunde

einfach

8 Portionen

Kokoseis gehört vielleicht nicht zu den Klassiker-Eissorten. Für einen sommerlichen Eisbecher ist es aber definitiv nicht zu vernachlässigen! Ob Solo, mit fruchtigem Eis oder als Bounty-Eisbecher mit Schokolade vereint: Dieses Eis ruft einfach nach dem absoluten Summer-Feeling. Und jetzt kommt’s: Dieses Eis selber zu machen ist super einfach! Hol deine Eismaschine heraus und probier es gleich aus! Stehst du auf Kokos? Dann teste doch auch mal unsere selbstgemachte Kokosmilch oder die leckeren Kokos-Bällchen!

Keine Bewertungen

Zutaten

Portionen anpassen
250 ml Kokosmilch
250 ml Schlagsahne
100 ml Milch
4 Eigelb
100 g Zucker
4 EL Kokosraspeln
Utensilien
Eismaschine

Nährwert- angaben

268 Kalorien
16 g Kohlenhydrate
21 g Fett
4 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Eismasse vorbereiten

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Beides zusammen mit Kokosmilch, Milch und Sahne in einem Topf einmal aufkochen. Beiseitestellen.
Fertig!
2.

Eismasse fertigstellen

Eigelb und Zucker miteinander schaumig schlagen, zur Milch-Mischung geben und erhitzen, bis die Masse cremig wird (aber nicht kochen lassen).
Fertig!
3.

Eis gefrieren lassen

Eismasse in die Eismaschine geben und ca. 30 Minuten zu Eiscreme gefrieren lassen. Wenn du es leicht crunchy magst, gib in den letzten 5 Minuten die Kokosraspeln in die Eismaschine. Sofort genießen oder in einem luftdichten Behälter im Tiefkühlfach aufbewahren.
Fertig!
 Speichern als PDF

Schreibe einen Kommentar