Matcha Cookies

Matcha Cookies Rezept: So schnell und einfach geht’s!

Matcha Cookies sind ein leckerer Snack und perfekt zu Tee oder Kaffee. Nicht nur die satt grüne Farbe macht Matcha so beliebt. Der Grüntee in Pulverform kann super zum Backen benutzt werden. Wusstest du, dass Matcha sich positiv auf deine Konzentration und Gehirnleistung auswirkt? Diese Cookies helfen dir also, wenn du mal eine kleine Pause bei der Arbeit brauchst. Perfekt, oder? Wir sagen: Das solltest du mal testen! Bist du ein großer Cookie Fan? Dann empfehlen wir auch unsere Cookies aus Kichererbsen oder Erdnussbutter-Plätzchen!

Bewerte unser Rezept!
0

Zutaten

Portionen anpassen
185 g Mehl Type 405
150 g Zucker
50 g brauner Zucker
120 g Butter
1 Ei
2 EL Matcha-Pulver
1 TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt
1 EL Erdnussbutter
1 Prise Salz
Für das Frosting
150 g Zucker
3 EL Mehl
240 ml Vollmilch
230 g Butter
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
50 g bunte Streusel optional, nach Wahl

Klarstein Küchenmaschinen

Klarstein Bella Küchenmaschine
Klarstein Bella Küchenmaschine
105,99 €
Klarstein Lucia 3-in-1 Küchenmaschine
Klarstein Lucia 3-in-1 Küchenmaschine
149,99 €
159,99 €
Klarstein Bella Pico 2G Küchenmaschine
Klarstein Bella Pico 2G Küchenmaschine
141,99 €
Utensilien
Küchenmaschine optional

Nährwert- angaben

425 Kalorien
44 g Kohlenhydrate
26 g Fett
4 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Cookie Teig vorbereiten

Butter schmelzen. Mit beiden Sorten Zucker, Erdnussbutter, Matcha-Pulver, Ei und Backpulver in die Küchenmaschine geben und mit dem Rührhaken 3 Minuten glatt rühren. Mehl und Salz zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Fertig!
2.

Backofen vorheizen

Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorbereiten.
Fertig!
3.

Cookies backen

Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech mit einem Eis-Portionierer verteilen, sodass 12 Cookies entstehen. Ca. 20 Minuten backen.
Fertig!
4.

Frosting vorbereiten

In einem Topf Zucker, Mehl und Salz verquirlen. Mit dem Schneebesen die Milch einrühren, bis sie glatt ist. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung Blasen wirft und bis sie dick wie Pudding wird. Diese heiße Mischung in die Schüssel der Küchenmaschine mit Rührbesen geben. Auf höchster Stufe schlagen, bis sich die Schüssel kühl anfühlt. Das kann bis zu 10 Minuten dauern. Bei mittlerer Geschwindigkeit jeweils 2 EL Butter hinzufügen und die Masse vor jeder Zugabe glatt schlagen. Wenn die gesamte Butter eingearbeitet ist, die Vanille hinzufügen, dann die Geschwindigkeit auf hohe Stufe erhöhen und 3 bis 5 Minuten lang sehr schaumig schlagen.
Fertig!
5.

Cookies servieren

Frosting auf den ausgekühlten Cookies verteilen, mit Streuseln bestreuen und servieren.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF