Erdnussbutter-Kekse

Unsere Erdnussbutter-Kekse sind echte Leckerbissen. Außen knusprig, innen weich und unvergleichlich nussig. Außerdem sind sie vegan und in knapp 20 Minuten bereit, um warm von dir vernascht zu werden. Glaubst du nicht? Dann wird es höchste Zeit, deine Heißluftfritteuse rauszuholen und dieses Rezept zu testen.

Zutaten

Portionen anpassen
30 g vegane Butter
65 g Erdnussbutter
80 g brauner Zucker
15 ml pflanzliche Milchalternative nach Wahl
60 g Mehl
1/4 TL Vanilleextrakt
1/4 TL Natron
1 Prise Salz
Utensilien
Heißluftfritteuse optional

Nährwert- angaben

98 Kalorien
11 g Kohlenhydrate
5 g Fett
2 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Teig zubereiten

Butter auf Zimmertemperatur kommen lassen und mit allen Zutaten vermengen, bis ein homogener Teig entstanden ist.
Fertig!
2.

Kekse formen

Teig in 12 gleichgroße Portionen einteilen und zu Kugeln formen. Auf Backpapier mit einer Gabel ein Kreuzmuster eindrücken.
Fertig!
3.

Backen

Kekse in den Korb der Heißluftfritteuse legen (evtl. musst du mehrere Fuhren backen) und bei 160 °C 5-6 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun sind. Abkühlen lassen (dabei werden die Kekse noch etwas fester).
Fertig!

Tipps

Wenn du keine Heißluftfritteuse hast, kannst du die Kekse auch im Backofen für 10 Minuten bei 170 °C Umluft backen.
Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF