Baked Oats aus der Heißluftfritteuse

Gebackene Haferflocken mit Früchten aus dem Airfryer

Baked Oats aus der Heißluftfritteuse sind wie ein fruchtiger Frühstückskuchen. Er ist natürlich vegan, schnell gemacht und eignet sich hervorragend als Meal-Prep-Frühstück. In deinem Airfryer ist er außerdem schnell und einfach gemacht, lässt sich hervorragend portionieren und gibt dir das Gefühl, etwas wirklich Süßes und Ungesundes zu essen – doch das Gegenteil ist der Fall! Ein echter Power-Frühstpck kann daher so einfach sein.

Also: Worauf wartest du noch? Bring Abwechslung in deine Frühstücks-Routine! Auch unser veganer French Toast oder die Dinkel-Pancakes könnten spannend für dich sein!

Zutaten

Portionen anpassen
1 reife Banane
60 g Haferfocken
20 g Chiasamen
240 ml vegane Milchalternative
115 ml Sojajoghurt alternativ Kokosjoghurt
60 g Erdnussbutter
2 EL Ahornsirup
100 g Blaubeeren
50 g Brombeeren
50 g Erdbeeren
Utensilien
Heißluftfritteuse

Nährwert- angaben

187 Kalorien
22 g Kohlenhydrate
8 g Fett
6 g Eiweiß

Klarstein's Frühstücks-Essentials

Klarstein Passionata Espressomaker Siebträger
Klarstein Passionata Espressomaker Siebträger
62,99 €
Klarstein Eckige Gläser Bambusdeckel
Klarstein Eckige Gläser Bambusdeckel
47,99 €

Zubereitung

1.

Zutaten vorbereiten

Banane schälen. Blaubeeren und Erdbeeren waschen. Erdbeeren in Scheiben schneiden.
Fertig!
2.

Baked Oats vorbereiten

Banane in der Ofenform der Heißluftfritteuse zerdrücken. Restliche Zutaten bis auf die Brombeeren und Erdbeeren zugeben und alles gut miteinander vermengen. Erdbeeren und Brombeeren auf dem Teig verteilen.
Fertig!
3.

Baked Oats backen

20 Minuten bei 180 °C in der Heißluftfritteuse backen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF