Reispapier Dumplings

Reispapier Dumplings stehen aktuell ganz oben auf unserer Liste von echt leckeren, asiatischen Snacks. Das kalorienarme Reispapier wird dabei gleich doppelt um deine leckere Füllung aus frischem Gemüse, Gewürzen und Tofu gewickelt. Anschließend kommen die kleinen Taschen mit etwas Sesamöl bestrichen in deine Heißluftfritteuse. So sparst du dir unnötiges Fett beim Braten oder Frittieren. Anschließend essen wir die Taschen am liebsten mit etwas Sojasauce und Sesam. Wie gefallen sie dir am besten?

Zutaten

Portionen anpassen
16 Blätter Reispapier
1 Karotte
100 g Champignons
1 Frühlingszwiebel
1 rote Paprika
2 Knoblauchzehen
100 g Tofu
20 g frischer Ingwer
2 EL Sesamöl alternativ Pflanzenöl
2 EL Sojasauce
1 TL Currypaste wir verwenden rote, aber jede andere funktioniert ebenso.
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
Heißluftfritteuse

Nährwert- angaben

109 Kalorien
17 g Kohlenhydrate
3 g Fett
2 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Vorbereiten

Karotten und Knoblauch schälen. Beides fein würfeln. Champignons putzen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und fein würfeln. Ingwer schälen und reiben. Frühlingszwiebel waschen und in dünne Ringe schneiden. Tofu zerbröseln.
Fertig!
2.

Füllung braten

1/2 EL des Sesamöls mit geriebenem Ingwer in der Pfanne aufheizen. Bei mittlerer Hitze zuerst Karotte, Knoblauch und Paprika anbraten. Nach ca. 5 Minuten Champignons zugeben. Nach weiteren 5 Minuten Frühlingszwiebel, Tofu, Sojasauce, Currypaste, Salz und Pfeffer zugeben. Weiter braten, bis die Flüssigkeit etwas eingekocht ist und die Füllung matschig ist.
Fertig!
3.

Dumplings füllen

Reispapier einzeln in einem flachen Teller in Wasser wenden. Ca. 30 Sekunden warten, bis das Papier flexibel ist. Ca. 2 EL Füllung in die Mitte geben, die Seite einklappen und dann einrollen. Ein weiteres Blatt Reispapier auf die selbe Weise um die Tasche wickeln. Mit der gesamten Füllung so weiter machen.
Fertig!
4.

Reispapier Dumplings frittieren

Dumplings in die mit Backpapier ausgelegte Pfanne der Heißluftfritteuse geben, mit etwas Sesamöl bepinseln und ca. 10 Minuten bei 200 °C frittieren. Dumplings wenden und den Vorgang wiederholen. Mit Sojasauce und Sesam genießen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF