Hähnchen aus der Heißluftfritteuse

Ganzes Hähnchen in der Heißluftfritteuse zubereiten

Hähnchen aus der Heißluftfritteuse mit einer lecker-spritzigen Marinade steht heute auf unserem Speiseplan. Je nachdem welche Heißluftfritteuse du besitzt, kannst du das Hendl ganz einfach in den Frittierkorb legen oder – wie zum Beispiel bei unserer VitAir – auf den Rotisserie-Spieß stecken. Durch die gleichmäßige Rotation wird dein Hähnchen außen schön knusprig und innen saftig-zart. Wir zeigen dir heute unser einfaches Rezept, bei dem dir bestimmt gleich das Wasser im Mund zusammenlaufen wird.

Übrigens kannst du jeden Teil eines Hähnchens auch einzeln hervorragend im Airfryer zubereiten. Ob Hähnchenbrustfilet, Chicken Nuggets, Chicken Wings oder Hähnchenschenkel: Für all das haben wir die richtigen Rezepte für dich parat. Worauf wartest du also noch?

Bewerte unser Rezept!
0

Zutaten

Portionen anpassen
1 kleines Hähnchen küchenfertig
5 Perlzwiebeln alternativ 2 Zwiebeln
2 Zweige Thymian
4 EL Pflanzenöl
1 TL Backpulver
2 EL Honig
2 EL Zitronensaft
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL geräuchertes Paprikapulver alternativ mehr edelsüßes Paprikapulver
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
Heißluftfritteuse optional mit Rotisserie-Spieß
Kücherngarn
Zahnstocher

Nährwert- angaben

524 Kalorien
9 g Kohlenhydrate
32 g Fett
50 g Eiweiß

Klarstein Heißluftfritteusen

Klarstein AeroVital Cube Heißluftfritteuse
Klarstein AeroVital Cube Heißluftfritteuse
134,99 €
149,99 €
Klarstein Vigor Air Heißluftfritteuse
Klarstein Vigor Air Heißluftfritteuse
201,99 €

Zubereitung

1.

Für die Marinade

Öl, Paprikapulver, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer miteinander glatt rühren.
Fertig!
2.

Hähnchen vorbereiten

Hähnchen abspülen und trocken tupfen. Von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Perlzwiebeln schälen, Kräuter waschen und trocken schütteln. Zwiebeln und Kräuter in den Bauch des Hähnchens geben. Mit Zahnstochern verschließen. Schenkel und Flügel mit Küchengarn zusammenbinden.
Fertig!
3.

Hähnchen marinieren

Marinade gleichmäßig auf dem Hähnchen verteilen. 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
Fertig!
4.

Hähnchen garen

Hähnchen wahlweise auf den Rotisserie-Spieß oder in den Frittierkorb der Heißluftfritteuse platzieren und bei 180 °C ca. 45 Minuten lang grillen. Die Zeit kann je nach Größe des Hähnchens variieren.
Fertig!

Tipps

Das Rezept ergibt 4 Portionen, davon ausgehend, dass von einem ganzen Hähnchen ca. 4 Personen als Hauptmahlzeit satt werden.
Besorge die für das Rezept ein küchenfertiges Hähnchen. Das bekommst du im Supermarkt oder beim Schlachter. Es bedeutet, dass Innereien, Federn und Co. bereits entnommen wurden und das Hähnchen sofort verarbeitet werden kann.
Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF