Falafel Wrap

Falafel Wraps sind ein echter Bringer. Schnell auf die Hand, super würzig, aromatisch und an die levante Küche angelehnt, bringen sie alles mit, was den kleinen Hunger besiegt. Belegt wird der Wrap mit einer einfach Tomaten-Salsa, ein bisschen Spinat, Sprossen und eben Falafel. Eine echt gesundes und vitaminreiches Paket also. Außerdem eignet sich dieses leckere und vegane Rezept perfekt als Meal-Prep. Nur, dass du die Knoblauchsauce für die Arbeit ggf. einfach durch etwas mehr Hummus ersetzen solltest.

Zutaten

Portionen anpassen
2 Wraps
2 Portionen Falafel
2 Portionen vegane Knoblauch-Sauce
2 Portionen Hummus
50 g Baby-Spinat
1 Tomate
1/2 rote Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
30 g Sojasprossen
Salz & Pfeffer zum Abschmecken

Nährwert- angaben

701 Kalorien
71 g Kohlenhydrate
35 g Fett
17 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Für die Tomaten-Salsa

Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Alles zusammen mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Beiseitestellen.
Fertig!
2.

Zutaten vorbereiten

Spinat und Sprossen waschen und trocknen.
Fertig!
3.

Wrap belegen

Wraps mit Hummus bestreichen. Mit Spinat, Falafel, Sprossen und Tomaten-Salsa belegen. Knoblauch-Sauce darüber geben. Seiten des Wraps einschlagen und vorsichtig aufrollen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF