Vegane Knoblauch-Sauce

Vegane Knoblauch-Sauce ist schnell gemacht, super lecker und ein echter Allrounder: Ob nun zum Wrap, für die nächste Grill-Party oder einfach zum Dippen für ein paar Gemüse-Chips – diese Sauce wird einen festen Platz auf deinem Essensplan bekommen. Dank Sojajoghurt ist der Dip komplett ohne tierische Produkte und steht anderen Saucen geschmacklich dennoch in nichts nach. Du willst die Sauce gleich mal einsetzen? Dann empfehlen wir unseren veganen Falafel-Wrap!

Keine Bewertungen

Zutaten

Portionen anpassen
200 g Sojajoghurt
2 Knoblauchzehen
1 Limette
1 TL Meersalz
1 TL Zucker
Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
Küchenreibe

Nährwert- angaben

38 Kalorien
4 g Kohlenhydrate
1 g Fett
2 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Zutaten vorbereiten

Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Schale der Limette abreiben und Hälfte des Safts auspressen.
Fertig!
2.

Knoblauch-Sauce anrühren

Sojajoghurt, Knoblauch, Zucker, Salz, Limettensaft und -schale vermengen. Sauce mit Pfeffer abschmecken.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.

Schreibe einen Kommentar