Grüner Spargel Sous Vide

Spargel-Zeit ist jedes Jahr ein Highlight! Wenn Anfang April die ersten grünen und weißen Stangen in die Supermarkt-Auslage kommen, kribbelt es uns in den Fingern. Dir auch? Dann solltest du unseren klassischen grünen Spargel sous-vide-gegart probieren! Ja, es ist einfach nur grüner Spargel, aber dank des Sous Vide Sticks wird er in einem Vakuum auf den Punkt genau gegart und kann seine Aromen so richtig entfalten. Damit schmeckt unser Sous Vide Spargel frisch, knackig und unvergleichlich lecker. Warum gerade den grünen und nicht weißen Spargel? Man muss ihn nicht schälen! Probier’s mit dem praktischen Schongarverfahren und überzeug dich selbst!

Keine Bewertungen

Zutaten

Portionen anpassen
250 g grüner Spargel
25 g Butter
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
Sous Vide Stick, Vakuumierbeutel und -gerät

Nährwert- angaben

99 Kalorien
3 g Kohlenhydrate
8 g Fett
3 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Spargel vorbereiten

Spargel waschen und holzige Enden entfernen: Nimm den Spargel dazu locker an beiden Enden und biege ihn. Auf diese Art bricht genau der ungenießbare, holzige Teil ab.
Fertig!
2.

Wasserbad vorbereiten

Wasserbad mit dem Sous Vide Stick auf 85 °C vorheizen.
Fertig!
3.

Vakuumieren

Spargel mit Butter, Salz und Pfeffer möglichst flach in einen Vakuumierbeutel geben und vakuumieren.
Fertig!
4.

Garen

Spargel 30 Minuten im Wasserbad garen und heiß servieren.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.