Gemüsechips selber machen

11 Stunden

einfach

2 Portionen

Gemüsechips selber machen? Das geht einfach und schonend in deinem Dörrautomaten. Denn durch das langsame Trocknen der Gemüsescheiben bleiben besonders viele Nährstoffe enthalten und du hast einen Snack mit vielen, wertvollen Inhaltsstoffen. Ob zum Kinoabend, als Snack für die Kids oder für dich, wenn du im Büro mal eine Stärkung brauchst: Mit diesem Rezept wirst du dir nie wieder normale Chips kaufen wollen! Übrigens mit einem unserer veganen Dips wie der Joghurt- oer Knoblauch-Sauce hast du den perfekten veganen Snack geschaffen.

Zutaten

Portionen anpassen
1 rote Bete
1 Süßkartoffel
2 Karotten
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
Dörrautomat

Nährwert- angaben

280 Kalorien
56 g Kohlenhydrate
1 g Fett
6 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Vorbereiten

Gemüse schälen und in gleichmäßige, dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
Fertig!
2.

Gemüsechips dörren

Gemüsescheiben mit etwas Abstand auf den Gittern des Dörrautomaten verteilen und 10 Stunden bis 60 °C dörren.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF