Zimtschnecken

Zimtschnecken sind so unvergleichlich locker, fluffig, zimtig und einfach nur köstlich! Hast du die kleinen, hübschen Leckerbissen schon einmal selbst gebacken? Wenn nicht, wird es jetzt höchste Zeit! Denn mit einem simplen Hefeteig und der leckeren Füllung ist das gar kein Hexenwerk.

Zutaten

Portionen anpassen
700 g Mehl Type 405
20 g frische Hefe
300 ml Milch
2 Eier
80 g Zucker
60 ml Pflanzenöl
1 Prise Salz
Für die Füllung
200 g brauner Zucker
120 g Butter
2 EL Zimt
Für das Frosting
60 g Butter
120 g Frischkäse
100 g Puderzucker
1 TL Vanillearoma
Utensilien
Küchenmaschine optional
Feinsieb
Backform / Auflaufform

Nährwert- angaben

541 Kalorien
76 g Kohlenhydrate
22 g Fett
9 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Hefe aktivieren

Milch lauwarm erhitzen. Hälfte der Milch mit Hefe und 1 EL des Zucker glatt rühren, abdecken und 10 Minuten an einen warmen Ort stellen.
Fertig!
2.

Teig kneten

Zutaten für den Teig in die Rührschüssel geben, Hefemischung zugeben und mit dem Knethaken auf mittlerer Stufe in 7 Minuten zu einem leicht klebrigen Teig verarbeiten. Abdecken und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
Fertig!
3.

Für die Füllung

Butter schmelzen und mit braunem Zucker und Zimt vermengen.
Fertig!
4.

Zimtschnecken formen

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, kurz durchkneten und zu einem ca. 0,3 mm dicken Rechteck ausrollen. Mit Füllung bestreichen und der langen Seite nach aufrollen. Mit einem Stück Zahnseide oder feinem Küchengarn Stücke von ca. 3 cm Dicke abschnüren (es kann auch geschnitten werden, durch das Garn werden die Schnecken aber nicht eingedrückt). Zimtschnecken mit der Schnittseite nach unten in der mit Backpapier ausgelegten Auflaufform platzieren. Abdecken und erneut 30 Minuten gehen lassen.
Fertig!
5.

Backofen vorheizen

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
Fertig!
6.

Zimtschnecken backen

Zimtschnecken ca. 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
Fertig!
7.

Für das Frosting

Butter sehr weich werden lassen. In der Küchenmaschine mit dem Schneebesen bei mittlerer Stufe für 4 Minuten mit Frischkäse, Vanillearoma und gesiebtem Puderzucker vermengen.
Fertig!
8.

Zimtschnecken genießen

Frosting auf die noch lauwarmen Zimtschnecken geben. Sofort genießen, innerhalb von zwei Tagen verzehren oder auch einfrieren.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF