Wassermelonen-Frappé

Wassermelonen-Frappé kennst du noch nicht? Dann wird es Zeit, dass du den fruchtigen Bruder des klassischen Kaffee-Frappés kennenlernst. An heißen Sommertagen bringt diese gesunde und schnelle Mischung dich ganz schnell runter und kühlt dich in Nullkommanix ab. Alles was du dafür brauchst ist eine Wassermelone, Eiswürfel und ein Mixer mit ordentlich Feuer. Auf den Geschmack gekommen? Dann probiere noch mehr sommerliche Getränke wie unseren Holunderblüten-Gurken-Granita.

Zutaten

Portionen anpassen
1 kg Wassermelone ohne Schale
16 Eiswürfel
1/2 Bund frische Minze
Utensilien
Mixer

Nährwert- angaben

64 Kalorien
14 g Kohlenhydrate
0,5 g Fett
1 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Vorbereitung

Wassermelonen-Fruchtfleisch von Kernen befreien und würfeln.
Fertig!
2.

Frappé mixen

Zusammen mit den Eiswürfeln in den Mixer geben und kurz auf höchster Stufe mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist.
Fertig!
3.

Garnieren

Minz-Blätter waschen, trocken schütteln und den Frappé damit garnieren.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF