Gemüsespieße grillen

Gemüsespieße in Marinade: schnell und einfach vom Grill

Gemüsespieße grillen ist super einfach, super lecker und super für deine nächste Grill-Party. Auf unsere Spieße kommt viel gesundes Gemüse von Tomaten über Paprika bis zu Champignons. Bevor sie auf das heiße Rost kommen, legen wir sie in einer sehr simplen Marinade ein, die ein echter Hit für alle Knoblauch-Freunde ist. Lass dich von unserem Rezept überzeugen und bring bunte Farben auf deinen Grill! Natürlich steht es dir frei, auf deine Grillspieße alles aufzupieksen, wonach dir ist. Werde kreativ! Übrigens: Wenn du deine Spieße auf Holz-Stäbchen machst, lege sie vorher eine Stunde in Wasser ein. So verhinderst du, dass sie auf dem Grill all zu schnell verbrennen.

Hast du Lust auf noch mehr Grill-Rezepte? Dann bist du bei uns genau richtig. Und auch viele weitere Tipps für’s Grillen haben wir für dich parat. Und sollte dir noch dir richtige Grill fehlen, haben wir natürlich auch eine Empfehlung aus unserem Shop für dich. Lies dich ein und überrasche deine Gäste beim nächsten BBQ mit außergewöhnlichen und klassischen Rezepten sowie deinen krassen Skills. Viel Spaß!

Zutaten

Portionen anpassen
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
2 Zwiebeln
1 große Zucchini
20 Cocktail-Tomaten
15 Champignons
Für die Marinade
2 Zweige Thymian
2 Knoblauchzehen
1 EL Olivenöl
1/2 EL Zitronensaft
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
Grill
Grillspieße aus Holz oder Metall

Nährwert- angaben

43 Kalorien
4 g Kohlenhydrate
2 g Fett
2 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Gemüse vorbereiten

Paprika, Zucchini, Champignons und Tomaten waschen. Zwiebel schälen. Paprika entkernen. Paprika, Zwiebel und Zucchini in ca. 4x4 cm große Stücke schneiden. Champignons je nach Größe ganz lassen oder halbieren.
Fertig!
2.

Für die Marinade

Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und Blätter vom Stängel zupfen. Ebenfalls fein hacken. Mit Olivenöl und Zitronensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Fertig!
3.

Spieße arrangieren

Das Gemüse nach Belieben abwechselnd auf die Grillspieße stecken, mit der Marinade bepinseln und mindestens eine Stunde ziehen lassen.
Fertig!
4.

Grillen

Den Grill auf mittlere Hitze vorbereiten. Die Grillspieße von jeder Seite ca. 5 Minuten grillen. Sollte das Gemüse anschließend noch sehr bissfest sein, einfach in eine indirekte Zone legen und (wenn möglich) den Deckel schließen, um das Gemüse gar ziehen zu lassen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF