Parasol-Schnitzel

Parasol-Schnitzel sind eine beliebte Alternative zur klassischen Variante. Warum? Weil es – wie der Name schon verrät – aus dem Schirm einem Parasol-Pilzes gemacht wird. Der Riesenschirmling hat ei nussiges Aroma und macht seinen fleischigen Artgenossen in seiner knusprigen Panade echte Konkurrenz. Wusstest du übrigens schon: Parasol ist das französische Wort für Sonnenschirm. Ziemlich passend für diesen großen Pilz, findest du nicht? Wenn du jetzt Hunger auf ein knuspriges Parasol-Pilz-Schnitzel bekommen hast, leg direkt mit unserem Rezept los!

Keine Bewertungen

Zutaten

Portionen anpassen
2 Parasol-Pilze
100 ml Sojamilch alternativ Wasser
2 EL Mehl
100 g Paniermehl
2 EL Pflanzenöl
Salz & Pfeffer zum Abschmecken

Nährwert- angaben

252 Kalorien
31 g Kohlenhydrate
7 g Fett
10 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Pilze vorbereiten

Parasol-Pilze putzen und den Stiel vorsichtig abdrehen oder -schneiden.
Fertig!
2.

Panierstraße bauen

Dazu Sojamilch und Mehl verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paniermehl in einer separaten Schüssel bereitstellen.
Fertig!
3.

Panieren

Die Schirme der Pilze zuerst in der Mehl-Mischung und dann im Paniermehl wenden.
Fertig!
4.

Braten

Eine Pfanne mit dem Pflanzenöl heiß werden lassen und die Parasol-Schnitzel von beiden Seiten 3-5 Minuten anbraten, bis die Panade knusprig ist.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.

Schreibe einen Kommentar