Mango-Chutney

40 Minuten

einfach

8 Portionen

Mango-Chutney ist super vielseitig einsetzbar. Wir lieben sie als süß-scharfe Überraschung auf einem Burger oder Sandwiches. Aber auch als Brotaufstrich oder kleiner Snack auf Baguette ist es super. Wir verfeinern unser Chutney mit etwas Chili, um dem Ganzen einen besonderen Twist zu geben. Traust du dich ran?

Zutaten

Portionen anpassen
300 g Mango frisch oder aus dem Tiefkühlfach
100 ml Weißweinessig
3 EL Rohrzucker
1 TL Kurkuma
10 g frischer Ingwer
1 TL Kreuzkümmel
1 Limette
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote optional
1 EL Pflanzenöl
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
Pürierstab optional

Nährwert- angaben

76 Kalorien
14 g Kohlenhydrate
2 g Fett
1 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Zutaten vorbereiten

Knoblauch schälen und fein hacken. Chili entkernen und fein hacken. Schale der Limette reiben und Saft auspressen. Ingwer schälen und fein reiben.
Fertig!
2.

Chutney zubereiten

Pflanzenöl in einem Topf erhitze. Chili, Ingwer und Knoblauch darin anbraten. Mango zugeben und mit Essig ablöschen. Restliche Zutaten zugeben und alles ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis die Mango weich ist und anfängt zu zerkochen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit einem Pürierstab pürieren.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF