Kartoffel-Curry-Suppe

Kartoffel-Curry-Suppe ist für uns ein deftiges und etwas anderes Highlight. Ob du deine Kartoffelsuppe nun eigentlich als Eintopf oder als cremige einfach Kartoffelsuppe magst: Diese hier gibt dem Gericht einen neuen Kick. Mit Curry und Ingwer wird der Geschmack intensiv und leicht fernöstlich angehaucht. Dank der Kokosmilch wird sie unsagbar cremig und ein echter Genuss. Weiterer Vorteil: Die Suppe ist super schnell gekocht und auf dem Tisch. Wenn du einen Thermokocher wie unsere GrandPrix Küchenmaschine hast, wird es sogar noch einfacher!

Zutaten

Portionen anpassen
500 g Kartoffeln festkochend
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
20 g frischer Ingwer
3 EL Currypulver
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
GrandPrix Küchenmaschine optional
oder Rührstab

Nährwert- angaben

284 Kalorien
32 g Kohlenhydrate
13 g Fett
6 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Vorbereiten

Knoblauch und Zwiebeln schälen und grob hacken. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und in grobe Stücke schneiden.
Fertig!
2.

Gemüse kochen

Kartoffeln, Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer und Gemüsebrühe in den GrandPrix geben. Auf 100 °C einstellen und auf Stufe 2 rühren lassen. Wenn die Suppe einmal kocht, auch 60 °C herunterstellen und solange kochen bis die Kartoffeln gar sind. Alternativ alles in einem Topf kochen.
Fertig!
3.

Suppe pürieren

Currypulver zur Suppe geben und im GrandPrix auf Stufe 10 ca. 30 Sekunden pürieren. Alternativ mit dem Pürierstab im Topf pürieren.
Fertig!
4.

Suppe abschmecken

Kokosmilch, Salz und Pfeffer zugeben und die Suppe auf Stufe 5 für 1 Minuten rühren lassen. Alternativ im Topf unterheben. Abschmecken und sofort heiß genießen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF