Bananenbrot

90 Minuten

einfach

12 Portionen

Bananenbrot ist eine hervorragende Mischung aus Brot und Kuchen. Das süße und gesündere Gebäck gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Aber das heutige Rezept beschäftigt sich erstmal mit dem Klassiker. Einfaches Bananenbrot verfeinert mit ein paar Schoko-Stückchen! Schnell alle Zutaten vermengen und ab in die Kastenform. Ein knappen Stündchen backen und schon kannst du dein Bananenbrot warm genießen.

Zutaten

Portionen anpassen
2 Bananen sehr reif, insgesamt ca. 300 g Fruchtfleisch
100 g Butter
100 g brauner Zucker
2 Eier
250 g Mehl Type 405
100 g Naturjoghurt
100 g Schokotropfen
1 Prise Salz
Utensilien
Kastenform alternativ eine andere Backform

Nährwert- angaben

250 Kalorien
34 g Kohlenhydrate
11 g Fett
4 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Vorbereiten

Butter weich werden lassen. Bananen schälen und mit einer Gabel zu Mus verarbeiten.
Fertig!
2.

Teig anrühren

Butter und Zucker miteinander schaumig schlagen. Eier zugeben und erneut schaumig rühren. Anschließend alle restlichen Zutaten bis auf die Schokotropfen unterheben.
Fertig!
3.

Backofen vorheizen

Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
Fertig!
4.

Bananenbrot backen

Kastenform mit Backpapier auslegen oder gründlich fetten. Den Teig hineingeben, mit den Schokotropfen bestreuen und ca. 55 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
Statt mit Schokotropfen kannst du dein Bananenbrot auch mit Nüssen, Früchten oder anderen Sachen verfeinern.
 Speichern als PDF