Hühnerfrikassee aus der GrandPrix Küchenmaschine

Hühnerfrikassee aus der GrandPrix Küchenmaschine ist ein geniales Gericht. Denn du kannst die ganze Arbeit der Maschine überlassen, während du die Küche aufräumst, den Tisch denkst oder sonstige Dinge erledigst. Wie das geht? Indem du ganz einfach den Reis unten im Gar-Körbchen kochst, während Hähnchen und Gemüse auf zwei Etagen im Dampfgar-Aufsatz zubereitet werden. Dann noch schnell die Sauce anrühren, alles vermengen und das war es auch schon. Einfach genial, oder? Teste unser einfaches und schnelles Rezept und erlebe, was deine GrandPrix Küchenmaschine alles für dich erledigt!

Zutaten

Portionen anpassen
200 g Hähnchenbrustfilet
2 Karotten
2 Stangen weißer Spargel
150 g tiefgefrorene Erbsen
125 g Langkorn Wildreis oder normalen Langkorn Reis
600 ml Gemüsebrühe
20 g Butter
3 EL Mehl Type 405
100 ml Sahne
1 TL Zitronensaft
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
1 GrandPrix

Nährwert- angaben

707 Kalorien
77 g Kohlenhydrate
25 g Fett
40 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Zutaten vorbereiten

Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Karotten und Spargel schälen und Enden abschneiden. Ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
Fertig!
2.

Zutaten in die GrandPrix geben

Reis in das Gar-Körbchen füllen, in den GrandPrix einsetzen und die Gemüsebrühe einfüllen. Deckel schließen. In die untere Etage des Dampfgar-Aufsatzes Karotten, Spargel und Erbsen geben. In die obere das Hähnchen. Dampfgar-Aufsatz auf den GrandPrix setzen. Küchenmaschine bei 100 °C für 15 Minuten laufen lassen.
Fertig!
3.

Sauce anrühren

Reis, Hähnchen und Gemüse beiseitestellen. Restliche Gemüsebrühe auffangen. Rühraufsatz auf die Messer stecken. Butter und Mehl in den Topf geben und 1 Minuten bei 100 °C und Stufe 2 verrühren. Mit restlicher Gemüsebrühe, Sahne und Zitronensaft ablöschen. Für 5 Minuten bei 100 °C und Stufe 2 köcheln lassen.
Fertig!
4.

Hühnerfrikassee fertigstellen

Gemüse und Hähnchen zur Sauce geben und nochmal 1 Minute bei Stufe 1 vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Reis servieren.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF