Himbeer-Joghurt-Eis

Himbeer-Joghurt-Eis passt perfekt zu heißen Tagen! Nicht nur, dass die Kombination super gut schmeckt, mit ihrem Swirl sieht die Eiscreme auch noch super gut aus. Außerdem sparst du dir durch das Joghurt-Eis einiges an Kalorien. Wie schnell und einfach du dein eigenes Himbeer-Swirl-Eis wie von der Eisdiele selber machen kannst zeigen wir dir natürlich in unserem Rezept! Kleiner Zusatz-Tipp: Statt Himbeeren kannst du auch Erdbeeren, Blaubeeren oder jede andere Art von Beeren und Früchhten pürieren und sie als Swirl zu deinem Joghurt-Eis machen. Probier’s direkt mal aus!

Bewerte unser Rezept!
0

Zutaten

Portionen anpassen
300 g Naturjoghurt
300 ml Sahne
100 g Puderzucker
1 EL Limettensaft
150 g Himbeeren
80 g Zucker
Utensilien
Eismaschine Wir nutzen eine Maschine mit Kompressor
Mixer optional
oder Pürierstab
Feinsieb

Nährwert- angaben

221 Kalorien
27 g Kohlenhydrate
11 g Fett
3 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Eis vorbereiten

Sahne, Joghurt, Puderzucker, Saft und Schale der Limette miteinander vermengen. In die Eismaschine geben und 45 Minuten gefrieren lassen.
Fertig!
2.

Himbeerpüree vorbereiten

Himbeeren und Zucker miteinander pürieren und passieren.
Fertig!
3.

Vermischen

Eis schichtweise in den Eisbehälter füllen und jeweils 3-4 Löffel Himbeerpüree darüber geben. Mit einer Gabel leicht vermischen (nicht zu stark, dann ist der Swirl später schlechter sichtbar). ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank geben. Vor dem Servieren kurz antauen lassen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF