Glühwein

20 Minuten

einfach

4 Portionen

Glühwein selber machen: So geht das einfache Grundrezept

Glühwein, Lebkuchen und Tannenzweige: Sie gehören zur Vorweihnachtszeit wie Ostereier und Häschen zu Ostern. Natürlich gibt es da noch viele weitere Dinge. Aber heute möchten wir uns dem klassischen, fruchtigen und wärmenden Glühwein widmen. Wie vom Weihnachtsmarkt, aber direkt vom heimischen Herd. Das ist für gemütliche Abende zu zweit, gemütliche Zeiten mit Familie und Freunden oder für den ganz privaten Weihnachtsmarkt im heimischen Garten der ideale Start. Und einen Topf Glühwein selbst zu machen ist denkbar einfach. Wir zeigen dir wie es geht! Hast du Lust auf weitere wohlig-warme Punsch-Ideen? Dann empfehlen wir dir unseren Hot Aperol oder Hot Lillet.

Bewerte unser Rezept!
0

Zutaten

Portionen anpassen
1 Flasche trockener Rotwein
100 ml Rum
4 Orangen
2 Zimtstangen
1 Vanilleschote
5 Sternanis
100 g brauner Zucker
1 TL Kardamomkapseln
1 TL Piment

Klarstein Produkte für deinen Glühwein

Feelino DUOS doppelwandiges Glas 80, 200, 310, 400 ml inkl. Löffel
Feelino DUOS doppelwandiges Glas 80, 200, 310, 400 ml inkl. Löffel
56,99 €

Nährwert- angaben

349 Kalorien
38 g Kohlenhydrate
0 g Fett
2 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Vorbereiten

2 Orangen in Scheiben schneiden, 2 auspressen.
Fertig!
2.

Glühwein anrühren

Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Heiß genießen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF