Crumble mit Haferflocken

Crumble mit Haferflocken – unser Grundrezept. Auch wenn wir dieses Crumble mit Himbeeren machen, so hast du doch die Möglichkeit, es mit allen Beeren und Früchten zuzubereiten, die dir gefallen. In die Streusel kommen knackige Haferflocken mit herein, um ihnen einen besonderen Biss zu geben. Übrigens heißt Crumble aus dem Englischen übersetzt, nichts weiter als „zerbröseln“ oder „krümeln“. Dabei handelt es sich immer um mit Streuseln überbackene Früchte oder Beeren, die besonders gern mit einer Kugel Eis serviert werden. Werde kreativ und mache dein Crumble, wie es dir gefällt!

Keine Bewertungen

Zutaten

Portionen anpassen
400 g Himbeeren frisch oder tiefgekühlt
200 g Mehl Type 405
50 g Haferflocken
100 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL Zimt
1 Prise Salz
Utensilien
4 kleine Auflaufförmchen oder
1 größere Auflaufform
Küchenmaschine optional
oder Handrührgerät

Nährwert- angaben

608 Kalorien
80 g Kohlenhydrate
24 g Fett
11 g Fett

Zubereitung

1.

Streusel vorbereiten

Mehl, Haferflocken, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz vermengen. Nach und nach die kalte Butter zugeben. Teig mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
Fertig!
2.

Backofen vorheizen

Backofen vorheizen: Backofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
Fertig!
3.

Crumble schichten

Himbeeren abspülen, trocknen und in Auflaufförmchen verteilen. Streusel darüber verteilen. Ca. 30 Minuten backen, bis das Crumble goldbraun ist.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.

Schreibe einen Kommentar