Crêpe-Raclette

Crêpe-Raclette ist der krönende Abschluss eines Schlemmer-Abends mit vielen leckeren und herzhaften Pfännchen. Denn auch das Dessert kannst du schnell und einfach im Raclette-Ofen zubereiten. Alles, was du dafür brauchst, ist ein einfacher Teig und die Toppings deiner Wahl. Wir haben uns für frische Beeren und Nougat-Creme entschieden. Aber auch ein bisschen Apfel-Zimt-Kompott könnte sich hier gut machen, oder? Probiere es aus und mache deinen perfekten Crêpe im Raclette-Pfännchen.

Zutaten

Portionen anpassen
40 g Mehl
1 Ei
1 EL Zucker
50 ml Milch
Für das Topping
Nutella optional
frische Beeren optional

Zubereitung

1.

Vorbereiten

Alle Zutaten für den Teig vermengen, bis ein glatter und recht flüssiger Teig entsteht. Beeren waschen und trocknen.
Fertig!
2.

Zubereiten

Ca. 1 EL Teig in ein Pfännchen geben, sodass der Boden bedeckt ist. Ca. 3 Minuten im Raclette-Grill backen. Anschließend mit Beeren und Nutella toppen.
Fertig!
 Speichern als PDF