Apple Pie

1 Stunde

mittel

8 Portionen

Apple Pie Rezept: So gelingt er schnell und einfach

Apple Pie kennst du bestimmt aus amerikanischen Filmen und Comics. Ein Boden aus Mürbeteig mit viel, fruchtiger Füllung und einer Decke aus Teig oben drauf. Diese Decke kann man sehrkreativ gestalten. Wir haben uns bei unserem Apple Pie für einen klassischen Look entschieden, den wir mit kleinen Ausstechern ganz einfach kreieren konnten. Aber auch geflochtene Streifen oder andere Muster kannst du für deinen Pie auswählen. Sei kreativ. Und übrigens: Auch die Füllung kannst du frei bestimmen. Auch ein Kirsch Pie oder andere, fruchtige Füllungen machen sich hervorragend in diesem Rezept.

Bewerte unser Rezept!
0

Zutaten

Portionen anpassen
1 Portion Mürbeteig
1,5 kg Äpfel nach Wahl
1 Zitrone
100 g brauner Zucker
1 TL Zimt
1/2 TL Kardamom
1 EL Speisestärke optional
Utensilien
Tarteform

Nährwert- angaben

548 Kalorien
76 g Kohlenhydrate
24 g Fett
5 g Eiweiß

Klarstien Backöfen

Klarstein Tomahawk 3.1 S Brat & Back-Set
Klarstein Tomahawk 3.1 S Brat & Back-Set
35,99 €
47,99 €
Klarstein VaporChef Dampfbackofen
Klarstein VaporChef Dampfbackofen
431,99 €

Zubereitung

1.

Vorbereiten

Mürbeteig wie im Rezept angegeben zubereiten. Teig is zwei Portionen aufteilen, dabei sollte die eine Portion etwa 2/3 des Teiges betragen. In Frischhaltefolie einwickeln und kühl stellen.
Fertig!
2.

Für die Füllung

Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Saft der Zitrone auspressen und Schale reiben. Alles mit Zucker, Zimt und Kardamom vermengen.
Fertig!
3.

Pie ausrollen

Größere Portion Teig rund auf Backpapier ausrollen (ca. 3 cm größerer Durchmesser als die Tarteform). Auf die Form stürzen und festdrücken, ggf. zuschneiden. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.
Fertig!
4.

Backofen vorheizen

Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
Fertig!
5.

Apple Pie füllen

Die vorbereitete Füllung auf den Boden geben. Die kleinere Portion rund ausrollen und wie gewünscht zuschneiden.
Fertig!
6.

Apple Pie backen

Apple Pie ca. 30 Minuten backen, bis er goldbraun ist.
Fertig!
 Speichern als PDF