Rote Bete Saft

20 Minuten

einfach

2 Portionen

Rote Bete Saft hat nicht nur eine wunderschöne Farbe. Zusammen mit den Zutaten Apfel und Ingwer hat er auch eine Menge gute Inhaltsstoffe, die dir und deinem Immunsystem zugute kommen. Rote Bete zum Beispiel hat sehr wenig Kalorien, dafür aber viel Kalzium, Magnesium und Eisen sowie Vitamin C und Folsäure. Und auch Ingwer steckt voller Vitamine, wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Dieser Saft ist also nicht nur fruchtig-lecker, er hilft dir auch gesund zu bleiben. Lust auf weitere farbenfrohe Drinks? Schau doch mal bei unseren Smoothies vorbei!

Zutaten

Portionen anpassen
3 frische rote Beten
2 Äpfel
1 Karotte
1 Zitrone
20 g frischer Ingwer
Utensilien
1 Entsafter

Nährwert- angaben

194 Kalorien
38 g Kohlenhydrate
1 g Fett
1 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Zutaten vorbereiten

Rote Beten, Äpfel und Karotte waschen. Äpfel vierteln und entkernen. Rote Bete und Karotte in grobe Stücke schneiden. Ingwer schälen. Saft der Zitrone auspressen.
Fertig!
2.

Entsaften

Rote Bete, Apfel, Karotte und Ingwer in den Entsafter geben. Den Saft mit Zitronensaft abschmecken.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF