Melonenkernmilch

Melonenkernmilch kennst du noch nicht? Sie hat viele Vorteile und ist super, wenn du Food Waste vermeiden möchtest. Melonenkerne steckten voller Proteine, Omega-3-Fettsäuren (Alpha-Linolensäure), Vitamin E, C und A, Zink, Magnesium, Phosphor und Kalium, Folsäure und Kalzium. Die Milch ist gluten- und nussfrei. Wie die Melonenfrucht ist auch die Milch aus Melonenkernen gut für die Nieren, die Blase, das gesamte Harnsystem, die Haut und das Herz. Zudem soll sie auch das Hautbild verbessern. Voller Geschmack, aromatisch, dickflüssig, schaumig und cremig. Für unsere Melonenkernmilch haben wir Kerne einer Cantaloupe-Melone verwendet.

Zutaten

Portionen anpassen
50 g Melonenkerne
1 TL Kokosblütenzucker
1 Prise Meersalz
Utensilien
Nussmilchbereiter
Seihtuch oder Feinsieb

Nährwert- angaben

88 Kalorien
9 g Kohlenhydrate
4 g Fett
3 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Nussmilchbereiter vorbereiten

Wassertank mit gefiltertem Wasser füllen. Alle Zutaten in den Mischbehälter geben.
Fertig!
2.

Nussmilchbereiter einstellen

Die Starttaste drücken, mit der Auswahltaste das Nuss-Programm wählen. Wiederholt auf die Kapazitätstaste drücken, bis 600 ml erreicht sind. Die Starttaste drücken. Nach 17 Minuten, oder wenn der Piepton zu hören ist, ist die Milch fertig. Die Milch mit einem Feinsieb oder Seihtuch abseihen, bevor sie in eine Flasche gefüllt wird. Die Milch kann sofort getrunken werden. Den Rest in eine fest verschlossene Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
Fertig!

Tipps

Nachdem der Nussmilchbereiter fertig ist, kannst du das Gefäß am Henkel herausnehmen (Vorsicht, heiß!). Anschließend wird sich die Maschine automatisch selbst reinigen.
Du kannst die Milch in deinem Kaffee oder Tee verwenden, aber auch in deinem Müsli macht sie sich gut.
Eine Portion entspricht hier ca. 200 ml Melonenkernmilch. Das Rezept ergibt demnach 3 Portionen.
Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF