Mango-Dessert im Glas

30 Minuten

einfach

4 Portionen

Mango-Dessert im Glas sieht super raffiniert aus, ist aber total schnell und einfach gemacht. Super, um es vorzubereiten und deine Gäste nach einem leckeren Dinner damit zu überraschen. Denn dieses Dessert im Glas mit Mango und Mascarpone bringt fruchtig-cremige Sommer-Vibes an den Tisch. Unsere kleine Kreation ist in nur 30 Minuten fertig und verspricht sich ganz nach oben auf die Liste deine Lieblings-Nachtische zu schmuggeln. Lust, es mal auszuprobieren?

Zutaten

Portionen anpassen
250 g Mascarpone
200 ml Sahne
1 Vanilleschote oder 1 Päckchen Vanillezucker
2 Mangos oder 300 g Mangostücke aus dem Tiefkühlfach
100 g Kekse Wir haben Haferkekse verwendet
1/2 Bund Minze optional, zum Dekorieren
Utensilien
Küchenmaschine optional
oder Handrührgerät
4 Dessert-Gläschen
1 Spritzbeutel optional / du kannst auch einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener Spitze verwenden.

Nährwert- angaben

480 Kalorien
30 g Kohlenhydrate
36 g Fett
7 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Creme vorbereiten

Sahne steif schlagen. Mit Mascarpone und Vanillemark glattrühren.
Fertig!
2.

Mangos vorbereiten

Mangos schälen, würfeln und pürieren.
Fertig!
3.

Dessert schichten

Kekse zerbröseln, den Boden der Gläser damit bedecken und andrücken. Creme darauf verteilen (am besten geht das mit einem Spritzbeutel) und mit einer Schicht Mango-Püree toppen. Mit Minze garnieren.
Fertig!

Tipps

Variiere die Mengen der Schichten, wie du es magst. Für mehr Frucht kannst du eine zweite Schicht Mango-Püree einbauen oder für mehr Crunch mehr Kekse in deinem Dessert verwenden. Geschmäcker sind verschieden. Wie ist deiner?
Das Rezept reicht für 4 Gläschen.
Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF