Gefüllte runde Zucchini

Gefüllte runde Zucchini stehen heute auf unserem Speiseplan. Du kanntest bisher nur die länglichen, gefüllte Schiffchen? Dann zeigen wir dir heute das vegetarische Rezept – eine echt runde Sache. Mit rein darf ein leckerer Tomaten-Couscous der perfekt zum Gemüse passt. Du findest Zucchini insgesamt einfach super? Dann teste doch auch mal ihre Blüten! Und noch ein Tipp von unserem Klarstein Team: Gefüllte Zucchini kannst du hervorragend auch bei der nächsten Grill-Party anbieten. Mach sie nebenbei im Backofen oder (wenn du deinen Grill mit Deckel hast) grille sie ganz einfach in der indirekten Zone.

Keine Bewertungen

Zutaten

Portionen anpassen
4 rund Zucchini gibt es im gut sortierten Supermarkt oder auf dem Markt
200 g Couscous
1 TL Gemüsebrühe
200 g Cherry-Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2Bund Petersilie
2 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer zum Abschmecken

Nährwert- angaben

532 Kalorien
79 g Kohlenhydrate
16 g Fett
14 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Couscous quellen lassen

Couscous mit 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe vermengen. Mit kochend heißem Wasser bedecken. 10 Minuten abgedeckt quellen lassen.
Fertig!
2.

Zucchini vorbereiten

Zucchini waschen, Deckel abschneiden und Fruchtfleisch herausschneiden und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Tomaten waschen und halbieren.
Fertig!
3.

Füllung vorbereiten

Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch 3 Minuten darin anbraten. Fruchtfleisch und Tomaten hinzugeben. Ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fertig!
4.

Backofen vorheizen

Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
Fertig!
5.

Zucchini füllen und backen

Couscous und Gemüse miteinander vermengen und die Füllung in die Zucchini geben. Ca. 30 Minuten backen, bis sich die Zucchini weich anfühlen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.

Schreibe einen Kommentar