Süßkartoffel-Waffeln

Süßkartoffel-Waffeln sind der heutge Star in unserem Magazin. Mit ihrer orangenen Farbe, ihrem deftigen Aroma und der schnellen Zubereitungszeit sind sie die optimale Kombination aus optisch chic und kulinarisch unvergleichlich. Außerdem verfeinern wir unsere Waffeln noch mit Parmesan, Chili und Muskat – eine ganz besondere Note, die den süßlichen Geschmack der Süßkartoffeln wieder auffängt. Teste es und überzeuge dich selbst!

Zutaten

Portionen anpassen
2 Süßkartoffeln je ca. 200g
2 Eier
4 EL Mehl
30 g Parmesan
1/2 rote Chili frisch, alternativ Chiliflocken
1 EL Pfanzenöl
1 Prise Muskat
Salz & Pfeffer zum Abschmecken
Utensilien
1 Waffeleisen
1 Küchenreibe

Nährwert- angaben

469 Kalorien
64 g Kohlenhydrate
15 g Fett
15 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Zutaten vorbereiten

Süßkartoffeln schälen und fein reiben. Parmesan reiben. Chili entkernen und fein hacken.
Fertig!
2.

Teig anrühren

Alle Zutaten für den Teig miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Fertig!
3.

Waffeln backen

Waffeleisen aufheizen und mit etwas Öl bestreichen. Teig gleichmäßig verteilen und Waffeln ca. 7 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Mit dem restlichen Teig wiederholen.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF