Nuss-Porridge

20 Minuten

einfach

1 Portion

Nuss-Porridge macht auf deinem Frühstückstisch echt was her. Es ist schnell zubereitet, schmeckt gut und hält lange satt. ist Dank Banane und Blaubeeren hast du auch noch eine fruchtige Note mit dabei. Wir stehen auf das Porridge mit Nüssen und zeigen dir deswegen jetzt, wie unser Lieblings-Rezept dazu aussieht. Übrigens: Bei der Wahl der Nüsse, die in dein Porridge kommen bist du vollkommen frei. Und mit etwas Kakaopulver kannst du deinem Porridge zusätzlich eine schokoladige Note geben!

Bewerte unser Rezept!
0

Zutaten

Portionen anpassen
50 g Haferflocken
150 ml Milch / Hafermilch
2 EL gemahlene Haselnüsse
2 EL ganze Haselnüsse
2 EL ganze Mandeln
2 EL gemahlene Macadamianüsse
2 EL gemahlene Walnüsse
1 Banane
1 Handvoll Blaubeeren
1 Prise Zimt

Nährwert- angaben

462 Kalorien
32 g Kohlenhydrate
30 g Fett
13 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Haferflocken aufkochen

Haferflocken mit 150 ml Wasser aufkochen und anschließend auf niedriger Hitze köcheln lassen.
Fertig!
2.

Milch und gemahlene Nüsse zufügen
Fertig!
3.

Nüsse anrösten

Haselnüsse und Mandeln in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anrösten und grob hacken.
Fertig!
4.

Obst vorbereiten

Banane schälen und in Scheiben schneiden, Blaubeeren waschen.
Fertig!
5.

Servieren!

Porridge mit Salz und Zimt abschmecken und mit gerösteten Nüssen, Banane und Blaubeeren servieren.
Fertig!

Tipps

Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF