Halloween Cookies

2 Stunden

einfach

30 Portionen

Halloween Cookies sind das Highlight für deine nächste Grusel-Party! Die leckeren Schoko-Cookies mit gespenstischem Marshmallow-Topping sehen nicht nur zum Schreien aus, sie schmecken auch! Denn der Kombination aus zarter Schokolade und weichen Marshmallows kann keiner widerstehen, oder? Wenn du also ein gruseliges Halloween-Buffet zusammenstellst oder noch ein Mitbringsel für die nächste Party brauchst: Diese Kekse sind die Lösung!

Keine Bewertungen

Zutaten

Portionen anpassen
130 g Mehl
115 g Butter
70 g Zucker
40 g Backkakao
1/2 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backpulver
2 Eier
200 g Puderzucker
3 EL Milch
1 Prise Salz
30 Marshmallows
1 Tube Zuckerschrift Schokolade
Utensilien
Küchenmaschine optional
oder Handrührgerät

Nährwert- angaben

114 Kalorien
19 g Kohlenhydrate
4 g Fett
1 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Teig herstellen

Butter weich werden lassen. Zusammen mit Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz schaumig aufschlagen. Das geht in der Küchenmaschine bei 4 Minuten auf höchster Stufe oder mit dem Handrührgerät. Mehl, Backpulver und Kakaopulver zugeben und verkneten, bis ein homogener Teig entstanden ist.
Fertig!
2.

Backofen vorheizen

Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
Fertig!
3.

Cookies backen

Teig in 30 gleichgroßen Portionen auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen (dabei etwas Abstand lassen) und Cookies 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Fertig!
4.

Verzierung

Puderzucker und Milch vermischen. Je 1 Marshmallow auf die Cookies setzen und mit etwas Glasur übergießen. Trocknen lassen und anschließend mit der Zuckerschrift Gesichter zeichnen.
Fertig!

Tipps

Wenn du es sehr eilig hast, kannst du auch gekaufte Kekse nutzen und sie entsprechend dekorieren. Aber Pssst!
Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.

Schreibe einen Kommentar