Haferflockenkekse mit Rosinen

Haferflockenkekse mit Rosinen sind innen weich, außen knusprig und schnell zubereitet! Glaubst du nicht? Dann teste jetzt unser fixes Rezept aus der Heißluftfritteuse. Mit nur wenigen Zutaten und einer super einfachen Zubereitung werden diese veganen Kekse in kürzester Zeit auf die Liste deiner Lieblings-Cookies klettern.

Zutaten

Portionen anpassen
110 g vegane Butter
40 g Kokosblütenzucker
20 g brauner Zucker
1EL gemahlener Leinsamen
3 EL Wasser
1 TL Vanilleextrakt
1/2 TL Zimt
125 g Mehl
150 g Rosinen
155 g Haferflocken
1/2 TL Backnatron
1 Prise Salz
Utensilien
Heißluftfritteuse optional

Nährwert- angaben

111 Kalorien
15 g Kohlenhydrate
5 g Fett
2 g Eiweiß

Zubereitung

1.

Eiersatz zubereiten

Wasser und Leinsamen vermengen und 15 Minuten kalt stellen.
Fertig!
2.

Teig zubereiten

Butter weiche werden lassen. Mit braunem Zucker und Kokoszucker schaumig schlagen. Eiersatz und Vanilleextrakt unterheben. Dann alle trockenen Zutaten und Rosinen untermengen, sodass ein dickflüssiger und klebriger Teig entsteht.
Fertig!
3.

Kekse backen

Teig in ca. 24 gleichgroße Portionen teilen und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech der Heißluftfritteuse geben (du musst mehrere Fuhren backen). Die Oberseite der Kekse etwas platt drücken und 12 Minuten bei 160 °C backen.
Fertig!

Tipps

Wenn du keine Heißluftfritteuse hast, kannst du die Kekse auch im Backofen backen.
Nährwertangaben sind ungefähre Richtwerte nach den angegebenen Zutaten. Abweichungen sind möglich.
 Speichern als PDF